Behandlungsablauf in der Naturheilpraxis


Die Behandlungsräume sind funktionell und bequem, sie bieten aber gleichzeitig eine entspannte Atmosphäre. Komfortable Behandlungsliegen erlauben bequeme Positionen, auch wenn eine Behandlung mal etwas mehr Zeit erfordert.

Für die Erstbehandlung beziehungsweise das Erheben der Erstanamnese rechnen Sie 40 - 60 Minuten Zeit ein (für die Folgesitzungen 30-60 Minuten).

Bitte bereiten Sie sich auch auf Fragen wie Kinderkrankheiten, Operationen, Schlaf- und Essgewohnheiten, Puls und Zungendiagnose, eine manuelle Untersuchung und Beratung, die Behandlung, und die Besprechung der verschriebenen Heilkräuter vor.

Der Anamnesebogen umfasst 5 Seiten und beinhaltet 3 Seiten mit Fragen, den Behandlungsvertrag mit Aufklärungsbogen und die DSGVO, und sollte von Ihnen vor der Erstbehandlung ausgefüllt werden, dafür benötigen Sie etwa 20 Minuten.

Bei den folgenden Terminen werden neben der Akupunktur, Massagen, Injektionen, Chiropraktik und Osteopathie oder andere Behandlungsmethoden durchgeführt und Ratschlage über krankengymnastische Übungen, Diätetik, und Änderungen des Lebensstils gegeben.
Eventuell werden individuell zusammengestellte chinesische Heilkräuter in Granulat- oder Tablettenform verschrieben. Die Kosten dafür belaufen sich auf 30-45 Euro für eine 2-3 Wochenpackung. Oder ich verschreibe homöopathische Komplexpräparate.

Bei den meisten Erkrankungen sind anfangs 1-2 Termine pro Woche über 3-6 Wochen nötig, danach reichen Termine alle 2-3 Wochen, wenn gleichzeitig Heilkräuter eingenommen werden. Für jedes Erkrankungsjahr berechnet man etwa einen Monat Behandlungen.
  
Kinder ab dem Alter von 6 Jahren werden in meiner Praxis behandelt.

 



 

 

Urlaub: 20. - 25.02.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Busching