Seminare


Die 1-jährige Ausbildung Akupunktur für Hebammen und Geburtshelfer startet am 05.09.2020 in Koblenz.

https://www.hebrech.de


Auffrischungskurse Voraussetzung: abgeschlossene Akupunkturausbildung.
Akupunktur für Hebammen, 20 Ustd.

Kenntnisse vertiefen, differenzieren, anwenden
16./17.05.2020, 9:00-17:30 Uhr Speyer (Warteliste)
28./29.03.2020, Sa. 10:00 - 19:00 Uhr, So. 9:00-17:00 Koblenz: Ohrakupunktur
19./20.09.2020, 9:00-17:30 Uhr Koblenz (220 €): TCM Differenzialdiagnose
26./27.03.2021, Sa 10:00-18:30, So 09:00-17:30 Uhr, 55294 Bodenheim: Kursinhalt wird noch bekannt gegeben
24./25.04.2021, 9:00-17:30 Uhr Koblenz (220 €): Kursinhalt wird noch bekannt gegeben
10./11.07.2021, 9:00-17:30 Uhr Koblenz (220 €): Kursinhalt wird noch bekannt gegeben
18./19.09.2021, 9:00-17:30 Uhr Koblenz (220 €): Erstauffrischung
13./14.11.2021, Sa 9:00-18:00 Uhr, So 9:00-16:00 Uhr Erlangen: Kursinhalt wird noch bekannt gegeben
20./21.11.2021, 9:00-17:30 Uhr Koblenz (220 €): Kursinhalt wird noch bekannt gegeben

 

Für weitere Infos: hpbusching[at]aol.com

www.akupunktur-hebammen.de


Gerne entwickel ich mit Ihnen Fachfortbildungen nach Ihren Wünschen, um der fortwährenden Akupunktur Fortbildungsverpflichtung von Hebammen nachzukommen.

Egal ob es sich um eine Erstauffrischung handelt, eine Vertiefung der TCM Kenntnisse, Kombinationen von Akupunktur mit Zen Shiatsu, manuellen Therapien, Lymphdrainage, Schröpfen oder Aku-Tapen, Ohrakupunktur, etc.

Die Seminarräume in Koblenz sind perfekt für meine Fortbildungen.
Bei Inhouse Seminaren: Mindestens 12 Teilnehmerinnen und pro 2 Personen eine Behandlungsliege, die auch als Tisch verwendet werden kann.

 

 

 

 

Urlaub: 20. - 25.02.2020

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Julia Busching